Das Journalisten-Zentrum oder einfach Haus Busch,
wie es in Kollegenkreisen kurz genannt wird, ist eines
der Institute, das in den Tarifverträgen für die
Redaktionsvolontariate bei Tageszeitungen und
Zeitschriften als außerbetriebliche Ausbildungs-Einrichtung
anerkannt ist.

Das Journalisten-Zentrum Haus Busch unterstützt die Ziele der IQ - Initiative Qualität im Journalismus und gehört zu den Unterzeichnern der Selbstverpflichtung IQ.

 

zweiter Bloggertag

Samstag 07. März 2015 von 12.00 -18.00 Uhr.
Haus Busch und der DJV-NRW freuen sich auf die Blogger vom letzten Mal
und auf neue journalistische Blogger, die hinzustoßen wollen.
Wir beginnen mit einem offenen Austausch im Netzwerk.
Danach geht es um die Schwerpunkt-Themen Geschäftsmodelle,
Finanzierung und Vermarktung von Blogs. Impulsvortrag von Konny Gellenbeck, TAZ-Genossenschaft, zu Möglichkeiten des
genossenschaftlichen Modells. Impulsbeitrag von Günter Mydlak
zum Modell von Hallo Herne.
Bitte Anmeldung per E-Mail an: lokalblog@hausbusch.de

Blogger und Journalisten trafen sich zu konstruktiver Diskussion
am 3.12.2014 im Haus Busch.
Dokumentation hier und für alle Interessierten auch das Video.

 

Noch Plätze frei!

Basiskurs: Journalistisches Schreiben für Öffentlichkeitsarbeit
und Unternehmenskommunikation
Dozenten: Werner Hinse, Dagmar Thiel, Frank Sonnenberg
09. März - 13. März 2015

Folder, Flyer und PR-Drucksachen mit InDesign perfekt gestalten
Dozent: Hans-Peter Janisch
09. März - 10. März 2015

Digitalfotografie für Pressestelle
Dozent: Bernd Beuermann
11. März - 13. März 2015