Weiterbildung

Deine Münsterland-Geschichte: Junge Journalisten können sich ab sofort für einwöchige Entdeckungstour bewerben

19. - 26. September 2016

Eigenständige Recherche im Münsterland mit freier Themenwahl plus Weiterbildungsworkshops für junge Journalisten – dies bietet die einwöchige Tour „Entdecke dein Münsterland“. Dazu laden der Münsterland e.V., der Presseverein Münster-Münsterland und das Journalisten-Zentrum Haus Busch in Hagen erstmals ein.

Die Entdeckungstour findet vom 19. bis 26. September 2016 mit Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost statt. Gesucht werden hauptberufliche Journalisten unter 35 Jahren – egal ob sie festangestellt sind, freiberuflich arbeiten oder bloggen. Die Veranstalter wählen acht Bewerber aus. Sie erhalten jeweils 800 Euro als Reisegeld für Übernachtungen und Verpflegung sowie drei halbtägige Fortbildungen in den journalistischen Darstellungsformen Recherche, Porträt und Storytelling mit Haus-Busch-Dozenten. In der übrigen Zeit können sie frei nach Geschichten im Münsterland suchen. Die Journalisten können ihr Münsterland aufschreiben, fotografieren oder filmen. Denn das Land der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff ist mehr als nur eine riesige grüne Wiese mit Burgen und Pferden. Es ist auch florierende Industrie. Es ist Windkraft und Biogas. Es ist die Filmlandschaft von Prof. Karl-Friedrich Boerne und Georg Wilsberg.

Bewerbungen für die einwöchige Tour „Entdecke dein Münsterland“ sind ab sofort bis zum 10. August 2016 möglich. Nötig dafür sind nur die persönlichen Daten und eine kurze Erklärung, warum der Bewerber das Münsterland für sich entdecken möchte. Alles wird bitte per Mail geschickt an: Claudia Scherl, Mail: scherl@muensterland.com. 

Bewerbungsvorraussetzungen:
  • hauptberufliche Tätigkeit als Journalist (festangestellt, freiberuflich oder Blogger) in deutscher Sprache und in nicht-verantwortlicher Position
  • maximal 35 Jahre alt
  • anschließende Veröffentlichung einer Münsterland-Story in einer frei wählbaren journalistischen Darstellungsform
  • Hauptwohnsitz außerhalb des Münsterlandes
Wir bieten:
  • Freiheit und freie Zeit zum Entdecken des Münsterlandes
  • Workshops zu den journalistischen Darstellungsformen Reportage, Porträt und Storytelling mit den Haus-Busch-Dozenten Frank Sonnenberg, Werner Hinse und Fritz Wolf
  • Reisegeld fürs Essen, Trinken und Schlafen in Höhe von 800 Euro
  • eröffentlichung der Münsterland-Story im Rahmen des Journalistenpreises Münsterland und dessen Verleihung am 15. November 2016.

Lesen Sie mehr dazu unter www.deinmuensterland.de
(Link öffnet im neuen Fenster)

 

Anschrift:
Münsterland e.V.
Airportallee 1
48268 Greven
Telefon: +49 25 71 94 93 - 00
Telefax: +49 25 71 94 93 - 94
E-Mail: info@muensterland.com
Web: www.muensterland.com

Ansprechpartner:
Claudia Scherl
Telefon: +49 25 71 94 93 – 03
Telefax: +49 25 71 94 93 – 84
E-Mail: scherl@muensterland.com

 

zurück