Weiterbildung

Stipendium "Entdecke dein Münsterland" für junge Journalisten

vom 16. bis 23. April 2018

Stipendium "Entdecke dein Münsterland": Journalistenreise durch die Region

Einmal den Blick ins Münsterland riskieren: Das Projekt "Entdecke dein Münsterland" sucht zum zweiten Mal deutschsprachige Journalistinnen und Journalisten, die sich sieben Tage in den Lebensrhythmus der Münsterländer einklinken und darüber berichten. Bewerbungsfrist ist der 28. Februar.

Gemeinsam mit dem Journalistenzentrum Haus Busch, dem Presseverein Münster-Münsterland und dem Förderer Sparkasse Münsterland Ost sucht der Münsterland e.V. sieben junge Journalistinnen und Journalisten bis 35 Jahre, um vom 16. bis 23. April 2018 auf Entdeckungs-Tour zu gehen. Die Teilnehmer sollen dabei das Land der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff mit seinen Parklandschaften, Schlössern, Pferden, aber auch starken mittelständischen Unternehmen und besonderen Orten auf ihre persönliche Art beschreiben.

Markus Schabel, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Münsterland Ost: "Ich freue mich, dass wir nach der gelungenen Premiere in 2016 in diesem Jahr erneut junge Journalisten einladen können, sich mit unverstelltem Blick und einer großen Portion Neugier auf eine einwöchige Entdeckungstour durch unsere Heimat zu begeben. Ich bin sicher, dass sie ihren Lesern in ganz Deutschland mit den Geschichten, die sie auf dieser spannenden Reise zusammentragen, das Münsterland aus ihrer ganz eigenen Perspektive als attraktive Region näher bringen werden."

Entdecke dein Münsterland - Eine Reise durch die Region

 

Bedingungen: Die Bewerber sollten hauptberuflich als Journalisten tätig sein - egal, ob in einer Redaktion arbeitend, freiberuflich oder als Blogger. Ihr Wohnsitz muss außerhalb des Münsterlandes liegen. Das Programm beinhaltet drei Workshops zu journalistischen Darstellungsformen wie Reportage, Porträt und digitales Storytelling. Die Teilnehmer erhalten ein Reisegeld in Höhe von 700 Euro.

Alle Informationen unter www.deinmuensterland.de

Ansprechpartner:
Claudia Scherl
Telefon: +49 25 71 94 93 – 03
Telefax: +49 25 71 94 93 – 84
E-Mail: scherl@muensterland.com

 

zurück