Weiterbildung

Das Haus

Das Journalisten-Zentrum Haus Busch ist die traditionsreiche Adresse der Qualifizierung und Weiterbildung für Journalistinnen und Journalisten in Deutschland. Haus Busch, wie es in Kollegenkreisen kurz heißt, ist der Klassiker für die Qualifizierung von Zeitungsvolontären in vierwöchigen Volontärskursen. Seit zehn Jahren werden hier neu entwickelte PR-Volontärseminare angeboten. Diese sind als journalistisch orientierte Grundlagenseminare auf die überbetriebliche Qualifizierung von Volontären in Pressestellen, Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation ausgerichtet.

Unsere Weiterbildungsseminare qualifizieren gezielt und praxisnah für den Arbeitsmarkt. Die Themen reichen von journalistischem Grundlagenwissen bis hin zu neuen Trends im crossmedialen und digitalen Journalismus. Vielfältige Seminar-Angebote für Journalisten aus Pressestellen und Unternehmenskommunikation ergänzen das Programmspektrum.

Initiative Qualität im Journalismus.
Das Journalisten-Zentrum Haus Busch unterstützt die Ziele der IQ - Initiative Qualität im Journalismus - und gehört zu den Unterzeichnern der Selbstverpflichtung IQ.

Thomas Müller - Journalisten Zentrum Haus Busch

Thomas Müller

Leitung und Seminarmanagement im Journalisten-Zentrum Haus Busch

Beate Reiß - Journalisten Zentrum Haus Busch

Beate Reiß

Seminarmanagement im Journalisten-Zentrum Haus Busch

Manja Franke - Journalisten Zentrum Haus Busch

Manja Franke

Organisationsassistentin im Journalisten-Zentrum Haus Busch

Ihr Service-Team im Haus - Journalisten Zentrum Haus Busch

Unser Serviceteam

Von links nach rechts: Irene Urban, Sabine Prigge, Makbule Can, Claudia Naglic.