Weiterbildung

Crashkurs Medientraining: O-Töne & Interviews

07.12.18 09:30 - 17:30
220 € (190 €)
Dozent: Nicola Peters // mehr über Nicola Peters

In diesem eintägigen Praxis-Seminar liegt der Schwerpunkt auf den Bereichen „O-Töne geben“ und „Interviews“. Es eignet sich für Führungskräfte, Pressesprecher, Wissenschaftler, Politiker und für Mitarbeiter aller Branchen und Ebenen, die Anfragen von Medien erhalten oder pro-aktiv mit Print, Radio, TV und den Online-Medien zusammen arbeiten. Wer bereits Interview-Erfahrungen mitbringt, kann sie hier vertiefen und perfektionieren.

Wir trainieren, wie Sie souverän O-Töne für TV, Radio und die Online-Medien abgeben, was Sie vorher klären müssen und wie Sie gut „rüberkommen“. Im zweiten Teil des Trainings üben wir längere Interviews. Sie lernen, worauf es in Interviews mit den Print-Medien, fürs Radio und vor der Kamera ankommt. Wir trainieren den Auftritt in einer Live-Schalte, im Studiogespräch und auf dem Podium.

In den verschiedenen Interview-Übungen, die wir filmen und gemeinsam auswerten, trainieren Sie, die richtigen Botschaften zu senden - auch bei kritischen Fragen. Wir analysieren Ausstrahlung und Wirkung und zeigen auf, wie Sie Sprache und Körpersprache zielführend einsetzen. Das Praxis-Seminar ist auf maximal sechs Teilnehmer begrenzt.

Seminarnummer: WB1812072

zur Übersicht

Anmeldung

  • WB1812072
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Download

 

Seminarbeschreibung als PDF-Dokument (201,93 KB)

Weitere Informationen erhalten Sie von Thomas Müller,
per mail:   tmueller@hausbusch.de oder
per tel:     02331.365600