Weiterbildung

Crossmediales Storytelling - Inhalte medienübergreifend entwickeln

01.07.19 - 02.07.19
420 € (375 €)
Dozent: Dr. Vanessa Giese

Das Seminar zeigt, wie Sie gute Geschichten entwickeln - und wie Sie diese Geschichten über verschiedene Medienkanäle planen und konzeptionieren.

Geschichten bewegen unsere Herzen. Sie aktivieren in unserem Gehirn mehr Areale als Sachinformationen. Sie wecken Emotionen und bieten unserem Gehirn Anknüpfungspunkte für eigene Erinnerungen und Schlussfolgerungen. Deshalb erinnern wir Inhalte, die in Geschichten verpackt sind, besser.  Gleichzeitig hat sich die Mediennutzung diversifiziert. Wir können nur bedingt beeinflussen, auf welchem Kanal sich das Publikum unseren Inhalten nähert. Gleichzeitig haben Redaktionen und Kommunikationsabteilungen begrenzte Ressourcen, Kanäle zu bespielen. 

Sie lernen Methoden, Geschichten aus verschiedenen, auch trockenen Themen zu entwickeln und Inhalte nah am Publikum aufzubereiten. Wir besprechen die Möglichkeiten der einzelnen Medienkanäle online und offline und besprechen, wo es sinnvoll ist, Ressourcen einzusetzen. 
Das Seminar arbeitet mit den Projekten und Herausforderungen der Seminarteilnehmer und -teilnehmerinnen. Sie sind herzlich eingeladen, eigene Themen mitzubringen. 

Zielgruppe:
RedakteurInnen und JournalistInnen sowie für PR- und ÖffentlichkeitsarbeiterInnen.

Seminarnummer: WB1907011

zur Übersicht

Anmeldung

  • WB1907011
  • Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Download

 

Seminarbeschreibung als PDF-Dokument (394,76 KB)

Weitere Informationen erhalten Sie von Thomas Müller,
per mail:   tmueller@hausbusch.de oder
per tel:     02331.365600